„Wollknödel“ sagen die Einen, …

… andere nennen die kleinen „Pudelmützenbommel“ auch Ponpons oder Minibommel.
Egal wie – sie sehen cool aus, sind ganz einfach zu machen und lassen sich mit Phantasie in tolle Charakter verwandeln. Ob Frosch, Raster-Reggae-Man oder Fussball.
Wir finden sie alle toll und mindestens einer hängt in jedem unserem Auto-Innenspiegel (sehr gerne als Fan-Knödel in Vereinsfarben).

Kleine Kunstwerke …

… die unser jüngstes Familienmitlgied mit Begeisterung und Kreativität umsetzt.
Yannik (10) malt z.B. gerne Bilder mit verschiedenen Techniken.
In der nachstehenden Galerie gibt es einen kleinen Überblick von Bildern aus Aquarellfarben auf Leinwand. Gern erfüllt Yannik auch mal kleine oder größere Wünsche.

Herzlich Willkommen bei den ’neuen‘ TraumAkzenten …

Frühlingsanfang 2014 – Nach einem milden Winter in NRW starten wir wieder in die Zeit der längeren Tage und des Genießens in der Natur bei ausgedehnten Spaziergängen. Wer die schönen Dinge des Lebens mag, ist hier genau richtig!
JungerGoetheHier finden Sie Urlaubsimpressionen, Ausflugstipps – Interessantes aus Nah und Fern in Wort und Bild. Für alle Leckermäuler – im Bereich ‚Kulinarisches‘ überraschen wir Sie mit einfachen, aber leckeren Kleinigkeiten aus Mutter’s Küche. Und – last but not least – möchten wir auf unserer Seite ‚Gute Erfahrungen‘ aus vielen Bereichen des täglichen Lebens mit unseren Besuchern teilen. Aber nun viel Spaß beim Stöbern und denken Sie dran: Wir freuen uns über jede Beteiligung. Wenn es Ihnen gefällt, erzählen Sie es weiter. Wenn nicht – erzählen Sie es uns. Das kleine Foto zeigt übrigens den jungen Johann Wolfgang Goethe in Leipzig. Impressionen aus Leipzig finden Sie unter Ausflüge.

Tierpark Duisburg Zoo

Ein Tag unter Tieren (je nach Witterung sind natürlich auch viele Besucher unterwegs). Für den Zoo in Duisburg sollte man genügend Zeit einplanen. Sehr schön angelegte Gehege, direkter Zugang zu einigen Volieren, Tieren bei der Fütterung zuschauen – hier ist alles möglich. Ein Besuch der sich lohnt. Details findet man am Besten direkt hier : Zoo-Duisburg. Vorab aber ein paar Eindrücke eines Sonntags im Zooooooo ….

Holland – mal eben zu den Nachbarn

Landal – ein von uns schon öfter genutzter Reiseanbieter für Ferienhäuser unterhält einen Park mit Ferienhäusern in der Region Drenthe (Niederlande). Der Park mit dem Namen Landal Aelderholt in Aalden liegt eingerahmt von vielen Feldern und Bauernhöfen in reizvoller Natur und lädt einfach zum Entspannen ein. Hier habe ich ein paar Impressionen aus der Umgebung zusammengestellt. Ein schönes Reiseziel.

Leidenschaft pur: Latte Macchiato

Heißer Genuss zu jeder Jahreszeit. Milch, Espresso und Milchschaum – das sind die Geheimnisse des Latte Macchiato.
In einem etwas höheren Glas kommt zuerst die heiße Milch, darauf dann ein starker Espresso und zum Schluss eine leckere Portion Milchschaum. Wenn man den Espresso ganz vorsichtig über einen Löffel laufen lässt entsteht die schöne 3-Schicht-Optik. Aber zum Genuss bitte unbedingt umrühren. Mhhh – lecker.

Variationen: Sehr lecker ist es auch, diesen Kaffeegenuss mit einem Schuss Aroma (Vanille, Haselnuss, Karamell etc.) oder – aber bitte erst ab 18 Jahren – mit einem Schuss Kaffeelikör, Baileys o.ä. verfeinert.

Urlaub, aber schnell – ab an oder auch in den See (Biggesee)

Schnell mal ausspannen, die Seele baumeln lassen oder aber mit dem Rad oder zu Fuß die Umgebung des Biggesees genießen.
In der Nähe von Olpe und Attendorn liegt der wunderschöne Bigge-Stausee (auch Bigge-Talsperre genannt) mit mehreren Der BiggeseeCampingplätzen, einem See-Freibad und tollen Wassersportmöglichkeiten.
Ob groß oder klein, alt oder jung – das Freizeitangebot ist vielseitig. Neben Segeln, Tretbootfahrten biete sich auch ein Besuch der Atta-Höhle in Attendorn an.
Weitere ausführliche Infos zum See: http://de.wikipedia.org/wiki/Biggesee
Viel Spaß dabei.

Sommerleichte Waffeln mit Quark

Frühlingsgefühle, Sonnenstrahlen erwärmen die Terrasse, ein nett gedeckter Kaffeetisch im Freien – das macht Lust auf leichten Genuß, oder nicht ?
Einfach, schnell und lecker …
Zutaten: 6 Eier, 250g weiche Butter, 250g Mehl, 250g Zucker, 500g Magerquark, 1 Päck. Vanille- zucker, 1 geh. TL Backpulver, evtl. etwas Milch
Die 6 Eier in einer kleinen Schüssel mit dem Schneebesen gut durchrühren.  In einer großen Schüssel die sehr weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen, die Rühreier nun unterheben und die Mischung ca. 3 min locker aufschlagen. Nun den Quark unter die Masse heben. Das Backpulver gut mit dem Mehl vermischen und mit niedrigerer Rührzahl zu einem geschmeidigen Teig vermischen. Evtl. den Teig mit etwas Milch (oder flüssiger Sahne) geschmeidiger machen. Nun ‚ran ans Waffeleisen. Der Teig ist sehr schaumig, die Waffeln werden richtig schön dünn und saftig, am Rand leicht knusprig und echt lecker. Auf dem Foto sind sie mit einer Kugel Vanilleeis und warmem Mus aus spanischen roten Pflaumen (auch selbstgemacht) angerichtet. Mhhh.

Zoom – Der etwas andere Tierpark

Die großen „Ahhs“ der Tierwelt : Afrika – Alaska – Asien. Drei Welten mit großzügig angelegte Tier-Paradiesen verzaubern den Besucher. Man spürt, daß die Tiere sich hier wohl fühlen sollen – naturgetreue Nachbildungen der Lebensräume sorgen für eine besondere „Erlebniswelt“.
Lassen Sie sich von unseren Eindrücken einstimmen auf einen Besuch in der Erlebniswelt Zoom.
Weitere Infos natürlich über die offizielle Homepage unter:
http://www.zoom-erlebniswelt.de/

Sahnig-kühl und Sommer-lecker (Philadelphia-Kuchen)

Sommerlich leicht und ein Traum zum Genießen:
Philadelphia-Kuchen mit Zitronengeschmack.
Zeitaufwand:
ca. 25 min plus Kühlzeit ca. 3 Stunden Zutaten:
200 g Löffelbiskuit * 125 g Butter * 600 g Frischkäse Doppelrahmstufe (Philadelphia o.ä.) * 150 g Joghurt * 150 g Quark * 75 g Zucker * 1 P. Götterspeise Zitrone (für 500 ml Wasser) * 125 ml Wasser
Zubereitung:
Die Löffelbiskuit in einen großen Gefrierbeutel füllen und diese mit einer Flasche oder mit etwas Krafttraining der Hände vollständig zerbröseln. Die Butter schmelzen und zusammen mit den Bröseln in einer, mit Backpapier ausgelegten, Springform (26 cm) vermischen und als Boden festdrücken.
Den Frischkäse mit dem Joghurt und Quark in einer Schüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) vermischen. Die 125 ml Wasser zum Kochen bringen und die Götterspeise darin auflösen. Etwas abkühlen lassen (ca. 2 min) und dann unter die Käsecreme rühren. Anschließend bis zum Verzehr (mind. 3 Std.) in den Kühlschrank stellen.

Wer mag, kann eine 2.Portion Götterspeise nach Packungsinformationen
zubereiten und diese dann in kleine Würfel schneiden. Einen Teil davon vorsichtig unter die Käsecreme heben und einen Teil davon für die Garnierung nutzen.
Viel Spaß beim Genießen.